Wie war das mit dem Leibesinselschwund? - Stuttgart - Sept. 2023 - 230928-10

Preis: 110,00 € 110.0 EUR

110,00 €

Beginn: 28.09.2023 um 09:00 Uhr

Ende: 28.09.2023 um 16:15 Uhr

Trainer: Stefan Riecke

In den Warenkorb


Schnelle und einfache Bestellung
Sichere Zahlungmethoden
256 Bit Verschlüsselung

Odoo CMS – ein umfassendes Bild
Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Veranstaltungsadresse

Wundmitte Akademie
Gewerbestr. 36
70565 Stuttgart
Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

Unterrichtstage

28.09.2023 - 09:00 - 16:15 Uhr
Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

Dozenten

Stefan Riecke
Odoo – Beispiel 3 für drei Spalten

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung

Zusätzlich erhalten Sie:
Rezert Punkte ICW: 8
Registrier Nummer: 2023-R-266

 

Inhalte der Weiterbildung

Wie war das noch mit dem „Leibesinselschwund“?

  

Teil 1.  Vormittags

 

Behandlung und Versorgung von Menschen mit diabetischem Fußsyndrom

§  Definition und Epidemiologie

§  Entstehungsmechanismen, Pathophysiologie, Folgeerkrankungen

§  Ausprägungen / Anamnese und Wundanamnese

§  Diagnostik / Klassifikationen

§  Therapiemöglichkeiten

§  Hautpflege

§  Nachsorge + Rezidivprophylaxe

§  Kommunikation und Edukation bei DFS-Patienten

§  Fallbeispiele / Versorgungskonzepte

 

Teil 2.  Nachmittags

 

·         Welcher Verband auf welche Wunde? Wie funktionieren unsere Wundauflagen und wie werden sie phasengerecht angewendet?

·         Versorgung von Fußwunden in der Alltagspraxis anhand konkreter Fallbeispiele

·         Alltagsfragen in der Wundversorgung, wie gehen wir damit um.

o   Muss an meine Wunde denn nicht mal Luft und Licht?

o   Darf ich mit meiner Wunde eigentlich duschen?

o   Wie passe ich mit dem Verband in meinen Schuh?

o   Schadet der Kompressionsdruck nicht der Wunde?

o   Braucht meine Wunde keine Salbe zum Abheilen?

o   Muss meine Wunde nicht täglich versorgt werden?

Allesamt häufige Fragen, wie sie bei der Versorgung unserer Wundpatienten oft gestellt werden. Was können wir darauf antworten?

      Weitere Details sowie die Zugangsvoraussetzung zur Teilnahme finden Sie unter:

      https://www.wundmitte.de/rezert/